Logo

Aktuelles Aktuelles

Einweihung unseres Mosaiks "Gott erschuf die Welt"

IMG_0552In einem feierlichen Rahmenprogramm wurde am Samstag, 03.07.2010, das großflächige Wandbild an unserem Schulstandort in Niederntudorf eingeweiht. Eröffnet wurde die Feier durch einen Beitrag unserer Flöten-AG unter der Leitung von Frau Fischer mit dem Stück "Freude schöner Götterfunken". In ihrer Ansprache betonte die Künstlerin Gaby Ludwig, mit wie viel Freude und Engagement die Schüler und Schülerinnen der Klassen 3a und 3c an dem Projekt mitgewirkt hatten. So wie erst alle Steinchen zusammen das Gesamtbild des Mosaiks zusammenfügten, so sei aus der Mitwirkung jedes einzelnen ein tolles Gesamtergebnis entstanden. Ein herzliches Dankeschön erhielten alle Sponsoren, die z.B. durch Spenden von Fliesen, die Finanzierung der Metallrahmen u.a. zum Gelingen des Projekts beigetragen haben. Einblicke in die Entwicklung und den Verlauf der Arbeit konnten die Gäste durch Fotowände und eine Beamer-Präsentation gewinnen. 
Den Höhepunkt der Einweihung bildete die Segnung des Mosaiks durch Herrn Pastor Rüther. Er betonte, die gelungene Verbindung der Verschönerung unserer Schulfassade mit dem Auftrag unserer katholischen Grundschule, religiöse Inhalte, wie hier die Erschaffung der Welt mit der Aufgabe der Bewahrung der Schöpfung, zu vermitteln.
Alle am Gelingen des Kunstprojekts Beteiligten, die Schülerinnen und Schüler, die Künstlerin, sowie die Lehrerinnen, die das Projekt betreuten, versammelten sich zu einem abschließenden Foto unter dem Mosaik.
Das musikalische Programm wurde besonders durch die Beiträge unseres in diesem Schuljahr neu gegründeten Schulchores bereichert. Unter der Leitung von Frau Matella und Frau Fries sangen die Schüler und Schülerinnen "Uns're Schule hat keine Segel" und "Aus Gottes Schöpfung". Für den Förderverein nutzte Frau Braun die Gelegenheit, den beiden Chorleiterinnen, die ihre Arbeit in diesem Jahr ehrenamtlich geleistet hatten, zu danken und ihr Engagement zu würdigen. 
Wir freuen uns mit Frau Ludwig und allen Mitwirkenden über das entstandene Mosaik. Es wird uns an die vergangenen Projekttage erinnern, unsere Schule schmücken und stellt uns täglich ein Thema vor Augen, das uns sehr am Herzen liegt: die Rückbesinnung auf die Schöpfung. 

Bundesjugendspiele 2010

DSCN9758Am 25. Juni fanden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele statt. In drei verschiedenen Disziplinen (Weitsprung, Schlagballwurf und 50m bzw. 800/1000m-Lauf) durften sich unsere Schüler und Schülerinnen messen. Während die Lehrkräfte die Leistungen abnahmen, wurden die einzelnen Klassen von tatkräftigen Eltern zu den jeweiligen Stationen begleitet. Bei optimalen Wetterbedingungen erreichten unsere Schüler tolle Leistungen und reichlich Sieger- und Ehrenurkunden.
Ein Dank geht an alle, die diese Spiele durch Organisation und Unterstützung ermöglicht haben.

Kollegiumsinterne Fortbildung zum Thema "Selbstständiges Lernen"

LernstationenWir setzten uns mit Gründen, Chancen sowie Methoden zum Selbständigen Lernen auseinander. Unterschiedliche Definitionen wurden untersucht, die Entwicklung von Kompetenzen durch Selbständiges Lernen betrachtet.
Stufenmodelle des "Offenen Unterrichts" gaben Einblick in unterschiedliche Ausprägungen Selbstständigen Lernens.
Bewährte Methoden wie Lerntagebuch, Portfolio, Wochenplanunterricht, Stationenlernen, Freie Arbeit sowie Projektunterricht wurden im Rahmen der eigenen unterrichtlichen Arbeit reflektiert, praktische Beispiele für Elterninformationen, Rückmeldebögen und Beobachtungsbögen sowie Lernergebnisbücher für Schüler vorgestellt.
Auch die Problematik des Bewertens wurde thematisiert.