Logo

Klasse 4a

4a_2019
 
Klassenlehrerin: Frau Rubarth
Klasse 2a_2017
Das war unsere Klasse im zweiten Schuljahr.
20170518_080848Unsere Vorfreude auf die Zirkuswoche war unendlich groß und wir waren glücklich, dass es am Montag endlich losgehen sollte. Jeder von uns bekam eine Rolle, die er sich wünschte: Seiltänzer, Hundedompteur, Jongleur, Akrobat, Clown...Jetzt konnten wir die ganze Woche fleißig üben und uns auch gegenseitig zusehen, anfeuern und bestaunen. In unserem Zirkus-Tagebuch schrieben und malten wir unsere Eindrücke auf. In der Galavorstellung am Freitag präsentierten wir unser Können voller Stolz den begeisterten Eltern und Geschwistern. Die Musik,die Lichter und der Duft nach frischem Popcorn machten alles perfekt. Wir werden diese Woche nie vergessen und besonders schön war es, dass wir an allen Tagen keine Hausaufgaben machen mussten: wunderbar!
20170324_093929Während der Lesebuchwoche beschäftigten wir uns ausführlich mit dem Buch "Käpten Knitterbart auf der Schatzinsel" von Cornelia Funke. Nachdem wir überlegt und aufgeschrieben hatten, was in der Geschichte passieren könnte, stellte uns Frau Kleffmann das Buch mit einem Kamishibai vor. Besonders spannend fanden wir die Stellen mit dem Seeungeheuer. Anschließend überlegten wir, wie die Geschichte denn nun weitergehen könnte, denn wir konnten uns nicht vorstellen, dass Käpten Knitterbart einfach so aufgibt. An verschiedenen Stationen beschäftigten wir uns außerdem mit Reimwörtern, Silbenlesen, Worträtseln... passend zum Piratenbuch. Zusätzlich bastelten wir Piratenmützen und Augenklappen, übten Piratenlieder und fertigten uns Wort- und Satzdominos an. In der Woche zuvor hatten wir schon tolle Bücherwürmer aus Prospektmaterial gebastelt und unsere ganz persönlichen Lieblingsbücher vorgestellt. Dann konnten wir den Eltern endlich alles präsentieren. Jeder übernahm eine Aufgabe. Besonders haben wir uns gefreut, dass Benedikt aus unserer Klasse dann auch noch den Lesewettbewerb der Erstklässler gewonnen hatte. Die Lesebuchwoche hat uns allen viel Spaß gemacht!
20170320_084301Pünktlich zum Frühlingsbeginn malten wir im Kunstunterricht eine Gänseblümchenwiese mit Wasserfarben und Deckweiß. Zuerst gestalteten wir den Hintergrund mit einem Grünton freier Wahl. Danach mischten wir Deckweiß mit gelber Wasserfarbe, um das Innere der Gänseblumen zu tupfen. Anschließend zeichneten wir mit einem dünnen Haarpinsel die feinen Blütenblätter der Gänseblümchen mit Deckweiß herum. Es entstanden viele unterschiedliche Bilder, die wir im Klassenzimmer und im Foyer aushängten.